Der Anteil Des Haematopoetischen Systems an Der Konstituierung Des Eigengeruchs

  • Dagmar Luszyk
€ 33,95
5% studentenkorting Bestel twee verschillende Nederlandstalige boeken en krijg 5% studentenkorting
Bekijk online exemplaar
Informatie
Beschrijving
Die vorliegende Arbeit entstand im Rahmen einer aus Psychologen und Immunologen bestehenden Arbeitsgruppe und kann dem Forschungsgebiet der Psychoneuroimmunologie zugeordnet werden. In dieser Untersuchung konnte die Art der Veranderung der chemosensorischen Identitat nach experimenteller Knochenmarktransplantation aufgeklart werden. In zwei verschiedenen operanten Konditionierungsparadigmen mit Mausen und Ratten als Versuchstieren konnte nachgewiesen werden, dass sich die chemosensorische Identitat von knochenmarktransplantierten Tieren als Komposition von Spender- und Empfangeranteilen darstellt. Dabei ist der verbleibende Empfangerteil pragnanter als der Anteil des transplantierten Knochenmarks."
Vakgebieden
Productdetails
Uitgavejaar 1991
ISBN 9783631439692
Serie Europaeische Hochschulschriften / European University Studie
Verschijningsdatum 1 jul. 1991
Omvang 139
Auteur(s) Dagmar Luszyk
Reeksnummer 342
Bindwijze Paperback
Taal Engels

Scroll to top