Illegalisierter Substanzkonsum von Akteuren aus der Suchthilfe

  • Susanne Aldrian
€ 43,38
5% studentenkorting Bestel twee verschillende Nederlandstalige voorgeschreven studieboeken en krijg 5% studentenkorting
Bekijk online exemplaar
Informatie
Beschrijving
Susanne Aldrian erforscht in einer qualitativen Studie den kontrollierten Konsum illegalisierter Substanzen durch Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter und untersucht deren Konsumverhalten im Zusammenhang mit ihrer professionellen Tatigkeit in der Suchtarbeit. Es werden Faktoren aufgezeigt, die das kontrollierte Konsummuster aufrechterhalten, und die Unterschiede zu einer Abhangigkeitserkrankung herausgearbeitet. Der Rollenkonflikt, der durch die Anforderungen des Berufs und dem illegalisierten Substanzkonsum entsteht, wird hinsichtlich seiner Auspragung und Ursachen untersucht. Die Autorin beleuchtet die betriebliche Suchtpravention im Sozialbereich und gibt Anregungen zur besseren Implementierung.
Inhoudsopgave
Funktionalitat des Konsums psychotroper Substanzen.- Einschatzung des eigenen Konsumverhaltens.- Paradigmenwechsel in der Suchthilfe.- Umgang mit dem eigenen Substanzkonsum im beruflichen Kontext.- Betriebliche Suchtpravention.- Wechselwirkung von Konsumverhalten und beruflicher Tatigkeit.
Productdetails
Uitgavejaar 2018
ISBN 9783658242633
Serie BestMasters
Verschijningsdatum 13 nov. 2018
Omvang 142
Editie 1. Aufl. 2019
Auteur(s) Susanne Aldrian
Bindwijze Paperback
Taal Engels

Scroll to top