Modelle Fuer Den Urteilsbildungsprozess

  • M Eckart Hahn
€ 51,95
5% studentenkorting Bestel twee verschillende Nederlandstalige boeken en krijg 5% studentenkorting
Bekijk online exemplaar
E-mailadres
Informatie
Beschrijving
In der vorliegenden Studie wird ein eigener Ansatz zur klinischen Urteilsbildung vorgeschlagen. Dieser fasst die Informationsverarbeitung beim klinischen Urteiler zusammen. Der Ansatz schliesst drei Aspekte ein, und zwar Umgebung der Urteilssituation, Taxonomie von Subaufgaben, Theorie des Urteilsbildungsprozesses. Das Buch handelt vorwiegend von drei Teilen der Theorie des Urteilsbildungsprozesses: namlich Cue- und Hypotheseninterpretation, vorlaufige Hypothesenevaluation und endgultige Hypothesenevaluation. Untersucht wird, inwieweit formale Urteilsmodelle diese Teile modellieren. Die empirische Angemessenheit dieser Modellierungen ist vor allem daran zu erkennen, ob und wie sie Vollstandigkeit und Anpassungsgute erfullen. Die empirische Behauptung der formalen Urteilsmodelle umreisst die Urteilssituation und versucht die Frage zu erhellen: Wie handelt ein Urteiler in einer solchen Situation?"
Vakgebieden
Productdetails
Uitgavejaar 1992
ISBN 9783631445259
Serie Europaeische Hochschulschriften / European University Studie
Verschijningsdatum 1 apr. 1992
Omvang 198
Auteur(s) M Eckart Hahn
Reeksnummer 353
Bindwijze Paperback
Taal Engels

Scroll to top